Erneute Qualifizierung zum Deutschland Cup

RTB Cup am 07.04.2019 in Essen

Auch in diesem Jahr stellten sich zwei Turnerinnen des TSV, Maria Rundau (Jahrgang 2004) und Malina Wendland (Jahrgang 2006), der Herausforderung beim RTB Cup in Essen um die Qualifikation zum Deutschland Cup zu kämpfen.
Maria startete leider durch einen eingeklemmten Nerv in den Vortagen etwas eingeschränkt und kämpfte sich durch ein starkes Teilnehmerfeld. Die mangelnde Kraft und Beweglichkeit forderten einige Abzüge. Dennoch konnte sie sich am Ende über einen guten 7. Platz im Mittelfeld freuen.

Malina lieferte sich an den ersten beiden Geräten Balken und Boden ein Kopf an Kopf Rennen mit einer sehr starken Troisdorfer Turnerin. Musste sich jedoch nach Sprung und Barren deutlich mit 2 Punkten Rückstand geschlagen geben. Nichtsdestotrotz kann sie sich über den 2. Platz sehr freuen, denn so hat sie sich direkt zum Deutschland Cup am 4. Mai in Bayern qualifiziert.

Wir wünschen ihr und ihren Trainerinnen viel Erfolg und bis dahin eine verletzungsfreie Trainingszeit!

Claudia


Erneute Qualifizierung zum Deutschland Cup

RTB Cup am 07.04.2019 in Essen

Auch in diesem Jahr stellten sich zwei Turnerinnen des TSV, Maria Rundau (Jahrgang 2004) und Malina Wendland (Jahrgang 2006), der Herausforderung beim RTB Cup in Essen um die Qualifikation zum Deutschland Cup zu kämpfen.
Maria startete leider durch einen eingeklemmten Nerv in den Vortagen etwas eingeschränkt und kämpfte sich durch ein starkes Teilnehmerfeld. Die mangelnde Kraft und Beweglichkeit forderten einige Abzüge. Dennoch konnte sie sich am Ende über einen guten 7. Platz im Mittelfeld freuen.

Malina lieferte sich an den ersten beiden Geräten Balken und Boden ein Kopf an Kopf Rennen mit einer sehr starken Troisdorfer Turnerin. Musste sich jedoch nach Sprung und Barren deutlich mit 2 Punkten Rückstand geschlagen geben. Nichtsdestotrotz kann sie sich über den 2. Platz sehr freuen, denn so hat sie sich direkt zum Deutschland Cup am 4. Mai in Bayern qualifiziert.

Wir wünschen ihr und ihren Trainerinnen viel Erfolg und bis dahin eine verletzungsfreie Trainingszeit!

Claudia